Kampfsport, Kampfkunst in Köln

Kampfsport, Kampfkunst in der Jing Wu Schule Köln Ehrenfeld

Wir bieten Kung Fu als traditionelle Kampfkunst und modernen Kampfsport an

Angesichts der Vielfalt der Kampfsportarten und Kampfkünste kann sich ein Laie nur schwer zurecht finden.

Kampfsportarten orientieren sich ihrem Wesen nach an Wettkämpfen mit vereinbarten Regelsystemen, bei denen die Kampfsportler ihre sportlichen Leistungen vergleichen und messen.

Kampfkünste beziehen Hintergründe ihrer überlieferten Künste mit ein. Sie beabsichtigen, entsprechend ihrer oft jahrtausendealten Tradition, eine umfassendere Ausbildung für Körper, Geist und Seele.

 In der Jing Wu Schule Köln können die Schüler - im Gegensatz zu den allermeisten Schulen - Kampfsport und Kampfkunst miteinander verbinden; sie können Kampfsportler und Kampfkünstler sein.


Kampfkunst Hintergrund in der Jing Wu Schule Köln

Fotos von links nach rechts: Zu den verschiedenen Wurzeln der Kampfkunst in der Jing Wu Schule Köln zählen neben einigen weiteren diese berühmten Meister der  traditionellen chinesischen Kampfkünste:  Meister Bak Mo Jiu (Hung Fut Kung Fu, 1865 bis 1961),  Meister Huo Yuan Jia (Begründer der Jing Wu Schule in Shanghai, 1867 bis 1910) , der berühmte Meister Yang Cheng Fu (Yang Taiji, 1883 bis 1936).

Die Kampfkunst, die die Schüler der Jing Wu Schule Köln erlernen können, entstammt in direkter Linie den Generationen von Großmeistern, die das traditionelle Kung Fu in Asien entwickelt und überliefert haben. Meister Holger Heek hat über viele Jahre hinweg  Großmeister in Hong Kong, Singapur etc. besucht und dabei verschiedene authentische Stile der chinesischen Kampfkünste studiert.


Kampfsport Hintergrund in der Jing Wu Schule Köln

Kampfsport Trainingsmittel sind auch für kampfkünstler effektiv: Training mit den battle ropes

Auch traditionelle Kampfkünstler können von Erkenntnissen der modernen Trainingswissenschaften profitieren.

Das Training in der Jing Wu Schule Köln berücksichtigt moderne Trainingsmethoden, bezieht moderne Trainingsmittel ein und fördert umfassend alle fünf motorischen Fähigkeiten:

Kraft,

Ausdauer (Kondition)

Beweglichkeit (Flexibilität),

Schnelligkeit,

Koordination.


Verbindung von traditioneller Kampfkunst mit Kampfsport

Die Grenzen zwischen traditionellen Kampfkünsten und modernen Kampfsportarten sind weniger strikt und trennscharf als man dies annehmen könnte. Auch traditionelle Kampfkünste haben über Jahrhunderte hinweg eine Entwicklung vollzogen, Meister haben die Kampfkünste über Generationen weiterentwickelt und zunehmend perfektioniert.  Einige Male sind moderne Kampfsportarten sogar aus überlieferten Kampfkünsten hervorgegangen. Unabhängig von der Einordnung ihrer Kampfkunst oder ihres Kampfsports können sich Aktive als Kampfsportler oder Kampfkünstler fühlen. 

Anliegen der Jing Wu Schule Köln ist es, die überlieferten chinesischen Kampfkünste - und damit das Wissen von Generationen von Meistern - zu erhalten und für die heutigen Schüler aufzubereiten. Dazu gehört auch, dass unsere Schüler von modernen Trainingsmethoden und Trainingsmitteln profitieren sollen.

Wir verbinden die traditionelle chinesische Kampfkunst Kung Fu mit modernen Methoden.

 


Kung Fu - Kampfsport oder Kampfkunst


Seid Ihr Kampfsportler oder Kampfkünstler?

 Die Palette der in der westlichen Welt verbreiteten Kampfsportarten und Kampfkünste ist in der jüngeren Vergangenheit schnell und stetig angewachsen. Das wachsende Angebot korrespondiert mit einer ansteigenden Menge an Interessierten, an Übenden und einer interessierten Öffentlichkeit. Diesem Informationsbedürfnis steht die Tatsache gegenüber, dass das gesamte Phänomen des Kampfes und des Zweikampfes durch zwei Begriffe semantisch geprägt ist: Kampfsport und Kampfkunst.

 Was also ist Kampfsport, was ist Kampfkunst, und wer ist Kampfsportler, wer ist Kampfkünstler?

 mehr zu diesem Thema im BLOG Artikel

Lexikon für Kampfkunst und Kampfsport Interessierte

Unser Lexikon soll Ihnen den Einstieg in den Bereich "Kung Fu, Kampfsport und Kampfkunst" mit seinen Begrifflichkeiten erleichtern. Unter anderem finden Sie Informationen zu:  "Kampfsport / Kampfkunst", "Hong Kong", "Kung Fu Stile", "Trainingsinhalte", "Selbstverteidigung", "Kampftraining",  "Waffen" u.v.m.